Cecilia Ventes – meine Buchwelt

In meinen Büchern haben mystische Dinge und die zwischenmenschlichen Herausforderungen des Lebens einen hohen Stellenwert. Die Inspirationen für meine Geschichten finde ich überall. Dies kann eine Stimme, ein Foto oder auch eine Situation sein, die ich beobachtet oder selbst erlebt habe. Die Frage, warum Menschen in bestimmten Situationen so handeln, wie sie es tun – z.B. wenn sie in die Enge getrieben werden oder über ihre eigenen Ideale stolpern –, sind in meinen Werken genauso Thema wie die Extreme der Gefühle. Ich versuche, trotz der darin enthaltenen Dramatik, auch immer etwas Humorvolles in die Geschichte einfließen zu lassen.

Zu Cecilia Ventes Welt mit Hör- und Leseproben sowie Bestellmöglichkeiten:

www.cecilia-ventes.de


ParaChiva – meine Musikwelt

Als ParaChiva komponiere, arrangiere, texte und singe ich.

Mein Debütalbum »DESIRE« handelt von Ereignissen aus einer mystischen, aber auch märchenhaften Welt. Meine vertonten Geschichten erzählen u.a. von Riesen, Hexen, Werwölfen oder den Kräften der Naturgeister. Diese hüte ich in einem Buch im Turm der Begebenheiten. Die Musik ist eine Mischung aus modernem wie auch mittelalterlichem Sound.

Die Bilderwelt im Internetauftritt und im CD-Booklet, inkl. deutscher Übersetzung der englischen Texte, soll zeigen, wo die gefühlvollen Balladen und fast rockigen Songs zu Hause sind.

Zu ParaChivas Turm der Begebenheiten mit Hörproben sowie Bestellmöglichkeiten:

www.parachiva.de


Dinier PhotoArt – meine Fotowelt

Unter diesem Logo habe ich meine dritte Leidenschaft nun veröffentlicht. Allerdings steht hier nicht die naturgetreue Fotografie im Mittelpunkt der Darstellung, sondern der etwas andere Blick auf die Wirklichkeit.

Zur Fotogalerie:

www.dinierverlag-photoart.de


Silvia Dinier – meine Realität

Ich bin Verlagsinhaberin und Künstlerin zugleich.

Als Verlagsinhaberin arbeite ich mit unterschiedlichen Dienstleistern zusammen, um meine Konzepte für die Darstellung festzulegen und die Fertigstellung der Internetseiten, Werbemittel, Bücher, Fotografien sowie Musikproduktionen voranzutreiben. Ebenso kümmere ich mich um die Vermarktung und die vertrieblichen Angelegenheiten.

Ich stamme aus Rheinland-Pfalz und bin 1987 aus privaten Gründen nach Marburg an der Lahn gezogen. Ich konnte meine Liebe zum Kreativen nie ruhen lassen und habe diese Passion immer ausgelebt. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich allerdings in einem festen, nicht künstlerischen, Arbeitsverhältnis. Die Idee, meine Werke zu veröffentlich, kam das erste Mal 2015 auf. Im Januar 2017 konnte ich dann meine CD „ParaChiva“ und meine Trilogie „Versuchung und Vermächtnis“ in meinem kleinen Verlag vorstellen. Seit November 2018 hat sich die Produktpalette um die Fotoarbeiten erweitert.